Was ist beim Kauf von Stillkissen wichtig?

Nikita Krell

"Was ist das Wichtigste auf der ganzen Welt?" Meine Antwort darauf ist, dass es nicht nur darum geht, was das Baby essen kann, sondern auch darum, was auf der Brust liegt.

In Deutschland ist es zum Beispiel normal, dem Baby ein Stillkissen auf die Brust zu legen. Auch wenn das Baby noch stillt, ist es normal, dass die Mutter das Wachstum des Babys unterstützt. Was ist also meine wichtigste Brust? Es ist mein Herz. Ich vergesse es nie. Ich weiß noch, wie ich mich beim ersten Mal, als ich eine Flasche nahm, so schuldig fühlte, dass ich nicht wusste, was ich tun sollte. Ich wusste nicht, wie ich mich um diesen wertvollen und kostbaren Menschen kümmern sollte. Meine Brust war der erste Ort, an dem ich sie schützen wollte. Wenn das Baby groß ist und ein großer Junge wird, kann ich mir keinen wichtigeren Ort für die Platzierung einer Brust vorstellen. Am Anfang benutzen wir nur unsere Finger. Ich habe viele meiner Finger benutzt.

Meine Brust war schon immer die beste Freundin meiner Mutter. Wann wurden Stillkissen erfunden? Als ich 10 Jahre alt war, beschloss meine Mutter, mir etwas Milch in einer kleinen Flasche zu geben. Ich war zu klein und die Brustwarze musste so groß sein, dass sie meinen Finger bedeckte. Sie benutzte eine Milchflasche aus Plastik, so groß wie meine Hand, und legte sie in die Flasche des Babys. Danach hat sie mir mit der Brustwarze Milch gegeben. Als sie schwanger war, wollte sie meine Schwester stillen. Ich habe nicht verstanden, dass das normal ist. Das Baby nahm nur eine Flasche aus meinen Händen oder aus meinem Bauch und pumpte und leerte sie. Sie war nicht diejenige, die stillen sollte! Ich bin jetzt 22 Jahre alt und mein Baby ist fast 9 Monate alt. Ich verstehe immer noch nicht, warum es keine Informationen über das Stillen gibt. Im Vergleich mit Stillkissen Erfahrung ist es hierdurch merklich tauglicher. Das Interessanteste ist, dass die Mutter zu mir gesagt hat: Meine Schwester wird nicht gestillt, also hatte ich wirklich Glück, dass sie noch gestillt hat. Ich denke, dass das Baby noch gestillt werden sollte. Ich bin auch Mutter eines gestillten Kindes. Ich versuche zu verstehen, warum meine eigene Schwester nicht in der Lage war zu stillen und was ich tun sollte, um meiner eigenen Schwester zu helfen. Danke.

Es ist schwierig, eine zuverlässige Quelle im Internet oder eine Website zu finden, die über das Stillen und andere Themen spricht. Die Informationen sind knapp und wir müssen sie recherchieren, um sicherzustellen, dass wir das Richtige tun.

Der erste Schritt, um mehr über das Stillen zu erfahren, ist die Lektüre eines Buches. Die ersten Bücher, die ich für meinen Sohn las, fand ich gut. Das zweite war Was ist das beste Stillkissen von Nikita Krell. Dieses Buch gibt alle wichtigen Fakten über Muttermilch, wie Sie Ihr Baby stillen und welche Art von Stillkissen Sie kaufen sollten.